load images

 

Blister-Infobrief 3/2017

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, 

Sie erhalten den Blister-Infobrief Ausgabe 3/2017. Mit dem Blister-Infobrief informieren wir sie vierteljährlich über aktuelle gesundheitspolitische Themen und Neuerungen aus dem pharmazeutisch-industriellen Bereich mit Bezug zur Patientenindividuellen Arzneimittelverblisterung (PAV). Mit dem Blister-Infobrief bleiben Sie stets auf dem Laufenden! Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre und freuen uns über Ihre Anregungen.



IN EIGENER SACHE


Wahlprüfsteine 2017



In den letzten Monaten haben wir den im Bundestag vertretenen Parteien und der FDP unsere Wahlprüfsteine zur Patientenindividuellen Arzneimittelverblisterung zugesandt. Die gesamte Übersicht der Antworten finden Sie hier.



Pressemitteilung: Jährlich 30.000 Tote durch Fehlmedikation – Medikationsplan jetzt!

Berlin, 09.08.2017 – In der Plusminus-Sendung des ARD vom 02. August spricht Professor Dr. Harald Dormann von der Uniklinik Fürth von bis zu 30.000 Todesfällen jährlich in Deutschland auf Grund von Nebenwirkungen bei der Multimedikation. Hinzu kommen ca. 1,6 Millionen Menschen, die deshalb behandelt werden müssen. Die konsequente Umsetzung des elektronischen Medikationsplanes muss umgehend forciert werden, um die Arzneimitteltherapiesicherheit zu verbessern.

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung hier.




Pressemitteilung: Ohne korrekt hergestellte, individuelle Medikation ist keine moderne Therapie möglich

Berlin, 20.06.2017 – Morgen und übermorgen tagen die Landesgesundheitsminister in Bremen – insgesamt zum 90. Mal. Das Konferenzschwerpunktthema hat naturgemäß auch mit einer modernen Arzneimittelversorgung zu tun. Der Bundesverband Patientenindividueller Arzneimittelverblisterer fordert ein klares Bekenntnis der Minister zu einer möglichst fehlerfreien und therapietreuen Medikamentenversorgung per individueller Verblisterung.

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung hier.




Neuer Blister-Infofilm



Auf unserem Youtube-Kanal können Sie erfahren was patientenindividuelle Arzneimittelverblisterung (PAV) ist, wie sie funktioniert und wie die Arzneimittelrationen zum Patienten gelangen. Schauen Sie rein.

Das Video finden Sie hier.


POLITIK UND GESETZGEBUNG

90. Gesundheitsministerkonferenz in Bremen


Quelle: Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe sowie die Gesundheitsministerinnen und –minister der Bundesländer trafen sich am 21. und 22. Juni in Bremen zur 90. Gesundheitsminister-konferenz. Arbeitsziel der Tagung war die Formulierung von Leitlinien im Bereich der Multimedikation und die konsequente Umsetzung des elektronischen Medikationsplanes.

Die Übersicht über alle Beschlüsse finden Sie hier.


WEITERE MELDUNGEN

Plusminus-Beitrag zu Medikamenten-Nebenwirkungen

Multimedikation ist weit verbreitet, viele Patienten nehmen mehrere Arzneimittel gleichzeitig ein. Wie gefährlich der Medikamenten-Mix und die daraus resultierenden Nebenwirkungen sein können, zeigte das Erste am 02. August in der Sendung Plusminus unter dem Titel „Medikamenten-Nebenwirkungen: krank statt geheilt“.

Den ganzen Bericht finden Sie hier.


Blisterpackung ohne Kunststoff vorgestellt

Eine der weltweit meistverwendeten Verpackungsformen, die Blisterpackung, kann jetzt vollständig aus Karton hergestellt werden. Auch nicht verschreibungspflichtige Medikamente sind bereits in solchen Verpackungen auf dem Markt. 

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.


AMTS-Modellprojekt in NRW

Bei Modellprojekten zur Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) werden in Nordrhein-Westfalen die Datenschützer anlassbezogen eingebunden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.


"Die Patientenindividuelle Arzneimittelverblisterung – Neue Wege in der Verblisterung"

Beim 10. Kongress des Bundesverbands Deutscher Versandapotheken hat Florian Giermann von der Noventi GmbH aus München einen Vortrag unter diesem Titel gehalten. 

Die Vortragsfolien finden Sie hier.


TERMINE

Demografie-Kongress

31. August - 01. September in Berlin

Informationen zur Veranstaltung:

hier

Exopharm

13.-16. September in Düsseldorf

Informationen zur Veranstaltung:

hier

Good Distribution Practice

11.-12. September in Köln


Informationen zur Veranstaltung:

hier




Jetzt Mitglied werden! Ihre Vorteile auf einen Blick:
170815_BPAV_Vorteile_Mitglied
Ihren Mitgliedsantrag finden Sie hier.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren