28.11.2014 | Parlamentarisches Frühstück des BPAV 

Erstmalig hat der BPAV ein parlamentarisches Frühstück mit dem Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses sowie den Berichterstattern im Bereich Pflege durchgeführt. Das Gespräch hatte einen sehr konstruktiven Charakter und die Parlamentarier werden in den kommenden Wochen und Monaten fraktionsintern weitere Gespräche führen, wie man die patientenindividuelle Arzneimittelverblisterung (PAV) als qualitativ hochwertige pharmazeutische Dienstleistung angemessen in der Fläche einsetzt und honoriert. Dazu hat der BPAV eingängige Vorschläge unterbreitet. Neben dem Thema stationäre Versorgung ist auch über den ambulanten Bereich gesprochen worden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren